Infos von A-Z

Anreise: Mit der Buslinie 1, 10 oder 720/721 zur Haltestelle Maystraße (Fußweg 2 Minuten zum Messplatz). Mit dem Taxi zum Messplatz oder mit dem PKW (Parkplätze direkt am Zelt auf dem Messplatz).

 

Ausschank: Täglich von 18 – 23:30 Uhr.

 

Bier: Ketterer Pils, Export 0,4l und 1,0l, Weizen und Radler vom Fass. Bitburger Alkoholfrei. 

 

Dresscode: Schon alleine für die Atmosphäre wünschen wir uns so viele Gäste wie möglich in Dirndl und Lederhose. Selbstverständlich erhalten auch feierwillige Besucher ohne Tracht Zutritt.

 

Einlass: Täglich ab 18 Uhr.

 

Eintritt: Eine Tischreservierung ist geboten, da wir ohne Reservierung keine Garantie für freie Plätze übernehmen können. Reservierungen  >> hier.

 

Feierabend: Das Zelt schließt jeweils pünktlich um 24.00 Uhr. 

 

Garderobe: Eine Garderobe für Jacken und Mäntel befindet sich am Zelteingang. Gebühr 1,00 €. Keine Haftung für Wertsachen.

 

Heizung: Das Festzelt ist selbstverständlich beheizt.

 

Jugendschutz: Der Zutritt für Jugendliche unter 18 Jahren ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten gestattet. Ausschank von alkoholischen Getränken laut Jugendschutzgesetz.

 

Musik: Täglich von 19 – 23 Uhr rocken unsere renommierten Partybands die Bühne!

 

Programm: Jeden Abend Unterhaltung in den Musikpausen.

 

Rauchen: Das Rauchen im Festzelt ist nicht gestattet. Es steht jedoch ein großzügiger Raucherbereich mit Ausschank bereit.

 

Sicherheit: Ausgelassenes Feiern ohne Zwischenfälle ist unsere oberste Prämisse. Zu diesem Zweck steht unseren Gästen unser erfahrenes Security-Team jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

 

Speisen: Alle unsere bayerischen Spezialitäten werden von erfahrenen Köchen frisch in unserem Küchenanbau zubereitet.

 

Toiletten: Ausreichend Toiletten stehen gut beschildert zur Verfügung.